• 0% Finanzierung*
  • Terminvereinbarung
  • Kompetente Beratung
  • TÜV-Zertifiziert
  • Nachhaltig
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0) 70 21 / 72 73-0
ÖFFNUNGSZEITEN: Mo.-Fr.: 10:00 - 19:00 Uhr Samstag: 09:00 - 18:00 Uhr

Flecken in Polster- und Ledermöbeln richtig behandeln

Keine Panik

Schnell ist es passiert, da kippt das Glas Rotwein auf das neue Sofa, auf dem hellen Polster des Esszimmerstuhls landet ein dunkler Soßenfleck, auf der Lehne der schönen Couch prangt eine Kugelschreiberlinie. Das ist nicht schön, dringen Flecken doch oft tief ein oder sind äußerst hartnäckig. Außerdem befinden sie sich meist dummerweise auch noch an gut sichtbaren Stellen.

Gleichzeitig sind Textilien gegenüber falschen Reinigungsmitteln sehr empfindlich. Ein paar Tipps und Tricks können hier im Notfall sehr hilfreich sein.

Klar, am besten spricht man im Fall der Fälle direkt die entsprechenden Möbelexperten an, wie jene von Möbel König in Kirchheim. Diese zeigen gern, wie Stoff- und Lederbezüge mit den passenden Produkten einfach und schnell gereinigt werden können und wie eine perfekte Pflege von Sofa, Couch, Sessel und Stuhl aussehen kann. Selbstverständlich führen diese auch die entsprechenden Spezialpflege-Produkte im Sortiment.

Direkt reagieren

Wichtig ist, bei Flecken auf Polstern ruhig, aber bestimmt zu reagieren und die betroffene Stelle mit einem sauberen Tuch abzutupfen – und zwar vom äußeren Rand zur Mitte hin. Hilfreich dabei kann ein Schuss fettlösendes Spülmittel sein. Bei Ei oder Körperflüssigkeiten wie Blut darf nur kaltes Wasser verwendet werden.

Außerdem sollte hier auf keinen Fall gerieben, sondern nur getupft werden. Ist der Fleck entfernt, wird die Fläche mit einem nur nebelfeuchten Tuch großflächig von Naht zu Naht abgewischt. So werden Trockenränder vermieden.  

Spezielle Flecken verlangen spezielle Behandlung

Ein Flecken-Klassiker, der zudem extrem auffällig ist, sind Rotweinflecken. Bei Stoffbezügen ist hier definitiv Eile geboten. Hilfreich können Zitronensaft oder Rasierschaum sein, die man direkt auf den Fleck gibt und eine Viertelstunde einwirken lässt. Anschließend hilft Küchenpapier, das man auf die Fläche legt, die Feuchtigkeit aufzusaugen.

Rückstände werden dann ganz einfach mit einer Seifenlösung ausgewaschen. Im Anschluss sollte der Stoff wieder sanft trockengetupft werden.

Saftig lecker

Wein mal nicht auf dem Sofa, sondern im Kuchen

4 Eier mit 200 Gramm Zucker und einem Päckchen Vanillezucker schaumig schlagen. 200 Gramm Butter hinzufügen, danach 250 Gramm Mehl mit einem halben Päckchen Backpulver. Alles glatt rühren.

Nach und nach in Folge 2 Esslöffel Kakaopulver, 1 Teelöffel Zimt, 1 Teelöffel kräftigen Rum, 150 Gramm Scholadenraspel und schließlich 125 Milliliter Rotwein dazu geben und weiter rühren.

Den entstandenen Teig in eine große Kasten-, Rund- oder Rodon-Form füllen.

Alles bei 180° C Ober-/Unterhitze ca. 40 bis 50 Minuten backen bis der Kuchen komplett durchgebacken ist. Nun abkühlen lassen und nach Belieben mit Schokoglasur oder Puderzucker verzieren.

Guten Appetit!

Ganz klar: Wasser als Geheimtipp

Wasser ist nicht nur zum Trinken da, es ist auch ein hervorragendes Element beim Entfernen von Flecken.

Bei Lederbezügen kann man einen Rotwein-Fleck zum Beispiel einfach mit einem feuchten Tuch mit destilliertem Wasser aufwischen.

Kaffeeflecken lassen sich bei Stoffbezügen mit Mineralwasser und dann mit Feinwaschmittel auswaschen. Bei Leder benutzt man auch hier destilliertes Wasser.

Fetthaltige Flecken wie solche von Soßen können mit Spülmittel entfernt werden. Wichtig ist hier, noch einmal mit, ja, klarem Wasser nachzutupfen.

Wenn’s mehr Prozent sein müssen

Kugelschreiberstriche oder –flecken sind ein Fall für sich. Hier können hochprozentiger klarer Alkohol oder auch Essigessenz gute Dienste leisten, mit denen der Fleck eingeweicht und anschließend mit Wasser vorsichtig abgetupft wird.

Bei Leder kann ein Stück Klebeband helfen, dass fest angedrückt und dann abgezogen wird.

So verpassen Sie keine Neuheiten mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und sichern Sie sich einen 10-Euro Einkaufsgutschein. Seien Sie immer top informiert über Einrichtungsideen, Aktionen und Angebote.

Kostenlos anmelden
Kontakt aufnehmen
Termin vereinbaren
Bistro
Teilen
Nach oben