• 0% Finanzierung*
  • Terminvereinbarung
  • Kompetente Beratung
  • TÜV-Zertifiziert
  • Nachhaltig
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0) 70 21 / 72 73-0
ÖFFNUNGSZEITEN: Mo.-Fr.: 10:00 - 19:00 Uhr Samstag: 09:00 - 18:00 Uhr

Frühlingsdeko für die Küche

Selberbasteln und wohlfühlen

Einfach mal den Frühling genießen

Es wird wärmer, die Tage werden immer länger, die Natur erwacht und der Duft von Frühling streift übers Land. Es ist Zeit, aus dem Winterschlaf zu erwachen, durchzuatmen und frische ins Leben und in die eigenen vier Wände zu bringen. Vielleicht ist jetzt ein Frühjahrsputz angesagt – definitiv aber eine schöne Frühlingsdeko. Besonders in der Küche ist es einfach traumhaft, Frische und Farbe hineinzubringen und den Frühling zu genießen. Da heißt es: Raus mit den Überbleibseln der Weihnachtszeit, rein mit Pflanzen, Farbtupfern und vielleicht sogar selbstgemachten Dekoelementen. Gemeinsam mit Kindern macht es übrigens erst recht richtig Spaß, etwas Schönes zu basteln. Es lohnt sich.

Ein zartes Statement setzen

Entsprechende Deko zu gestalten und zu basteln bedeutet, ein sanftes Signal zu setzen: weg von der Dunkelheit des Winters hin zu Helligkeit, Wachstum und Fröhlichkeit. Das dürfen dann zwar auch gerne knallige Farben sein, doch tatsächlich stehen für den Frühling zarte Formen und zurückhaltende Farben, gerne in Pastell kombiniert mit Weiß.

Rosa, Pastellblau und Hellgrün bestimmen da das Bild. So wirkt jede Küche auch direkt einladend und freundlich. Wer es natürlich etwas kräftiger mag, der darf auch zu Lila oder Rot greifen, dies aber nicht zu aufdringlich, sondern besser als einzelne Highlights.

Die Natur als Ideengeberin

Wer Inspirationen sucht, der findet sie am ehesten in der Natur, in Kirchheim, der Heimat von Möbel König. Hier zeigt sich, was der Frühling zu bieten hat. Blumen, Vögel, vielleicht auch Schmetterlinge, Gräser und Moose dienen da als optimale Ideengeber. Sicherlich lässt sich vieles mit solchen Motiven kaufen, das beginnt mit fertigen Gestecken und geht über Tischdecken bis hin zu Vorhängen – doch Dinge zum Selberbasteln sind nicht nur eine günstige Alternative, sondern geben auch jeder Küche einen individuellen Touch.

Ideenvielfalt pur

Ideen kann man natürlich online finden, aber auch diverse Shops bieten Materialien an – und natürlich die Natur selber. Blumen und Gräser in schöne Vasen, Gläser, Becher oder Glasflaschen drapiert können da schon simpel und günstig wunderschönste Frühlingsgefühle in die Küche zaubern. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Da dürfen gerne einmal gebrauchte Dinge neben neu erstandenen stehen. Egal, ob  Filz kombiniert mit Baumwolltischdecken, warmes Holz mit sanftem Glas, Porzellan mit Metall, alles immer ergänzt um Elemente aus der Natur – vieles ist möglich.

Praktisch schön

Wunderbar ist es auch immer, wenn eine Deko direkt praktischen Nutzen hat und mit gebrauchten Elementen spielt, die eigentlich nicht mehr gebraucht werden. Upcycling ist da das Zauberwort. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Etagere aus altem, aber schönem Geschirr? Wie das geht, zeigt hier ein Video vom Bayerischen Rundfunk.

So verpassen Sie keine Neuheiten mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und sichern Sie sich einen 10-Euro Einkaufsgutschein. Seien Sie immer top informiert über Einrichtungsideen, Aktionen und Angebote.

Kostenlos anmelden
Kontakt aufnehmen
Termin vereinbaren
Bistro
Teilen
Nach oben